Robert Niedermeier mit abartigen Anmachsprüchen
Robert Niedermeier mit abartigen Anmachsprüchen

Robert Niedermeier wäre gerne ein angesehener Journalist, aber das wird auf ewig ein Traum bleiben. Den Status des Denunzianten hat er bisher nicht überwinden können. Selbst darin ist er nur Mittelmaß und schafft es lediglich Floskeln aneinander zu reihen.

Robert Niedermeier und die Nazis

Robert Niedermeier schreibt für das linke Schwulenportal queer.de. Er gehört zu den Gutmenschen, deren einzige Behauptung aus Nazi-Vorwürfen besteht, weil Robert Niedermeier zu anderen Gedanken nicht in der Lage ist. Überall sieht er Nazis und ständig denkt er an Hitler. Ähnlich geht s auch echten Nazis. Wenn sie vom unterdrückten Volkswillen reden (dabei überall Nazis sehen, die sich nur nich outen dürfen) und von ihrem Führer träumen. Der größte Gegner des Nazis ist diesem vielleicht selbst nicht so fern und muss versuchen diese Gedanken gewaltsam zu unterdrücken, in dem Robert Niedermeier aller Welt zu beweisen versucht, dass er doch gar kein Nazi sein könne. Nun bildet Robert Niedermeier sich ein die Kritik am Islam sei Neo-Nazismus. Mich hat er zum Feindbild erklärt, weil ich Kritik am Islam und seine negativen Auswirkungen auf Demokratie und Rechtsstaat übe. Auch hier zeigt sich, dass die echten Nazis damals gar keine Feinde des Islams waren, sondern Diesen als verbündeten betrachteten. So auch Robert Niedermeier. Seine ewigen Nazi-Vorwürfe sagen also mehr über ihn aus, als über seine Gegner. Seine Mittel gezielt Menschen zu denunzieren sprechen zumindest eine klare Sprache, die in diese Richtung gehen könnte. Sein Vater war übrigens eingefleischter Nazi und aktiv bei der NPD. Da scheint was an den Sohn übergegangen zu sein.

Robert Niedermeier, der ewige Denunziant?

Mehr als Denunzieren kann Robert Niedermeier wohl nicht und weil er nicht mehr kann, wird er auch immer nur eine Witzfigur bleiben. Den Weg zum echten und erfolgreichen Journalisten wird Robert Niedermeier nicht einschlagen, denn dazu müsste er ein echter Journalist sein und  mehr beherrschen als einfach jedem zu unterstellen, es würde sich bei diesen Personen um Nazis handeln. Außer queer.de scheint kein anderes Schwulenportal auch nur ansatzweise Interesse an Robert Niedermeier haben. Seine „Artikel“ sind nur auf seinem persönlichen Blog zu lesen, der aber wirkt wie ein virtueller Mülleimer, in dem Niedermeier seinen ganzen Gedankenmüll ablädt und dies  fälschlich als Journalismus bezeichnet. Was im Kopf dieses wirren Typen vor sich geht, zeigt dieser Screenshot mehrerer Nachrichten, die Robert Niedermeier an mich geschickt hatte. Robert Niedermeier ist abartig, widerlich und man ekelt sich nach solchen Nachrichten schon, nur wenn man sein Gesicht sieht, da man weiß, welche kranken Gedanken sich dahinter abspielen. Robert Niedermeier ist eine Schande für jeden Schwulen und ganz sicher kein Aushängeschild der Schwulenbewegung.

Robert Niedermeier und der Islam

Er mag es nicht, wenn man Kritik am Islam oder Muslimen übt. Man munkelt, dass Robert Niedermeier seine Liebhaber aus dieser Ecke bezieht. Robert Niedermeier ist auch der Ansicht, man solle nicht über die unzähligen Schwulen berichten, die vom Islamischen Staat (IS) ermordet wurden und noch werden. Das würde nur dem IS helfen. Ahja… dann hilft es also den Nazis, wenn Robert Niedermeier von Nazis spricht? Folgende Grafik passt einfach bestens zu Robert Niedermeier und anderen schwulen Linken, die aus für normaldenkende Menschen unerfindlichen Gründen eine große Sympathie für den Islam hegen, obwohl es kaum ein islamisches Land gibt, das Homosexuelle pauschal nicht als perverse und kranke Menschen betrachtet und dementsprechend verfolgt und bestraft.

Wurde Robert Niedermeier so zum Islamfreund? Hier der Link zum Beitrag auf Facebook.

Tipp für ein alternatives Schwulenportal

Gaystream ist ein neues, von David Berger betriebens Schwulenmagazin
Gaystream ist ein neues, von David Berger betriebenes Schwulenportal.

Wer ein wirklich sachliches Schwulenportal sucht, dem sei David Bergers Gaystream empfohlen. David Berger ist (echter) Journalist und Schwulenaktivist.

Robert Niedermeier pädophil veranlagt?

Nun fiel Niedermeier auch in zahlreichen Facebook-Diksussionen nicht nur damit auf, dass er pädophile Neigungen verteidigte und die Kritiker denunzierte, sondern er ging sogar so weit, dass er im Zusammenhang zum Fall Edathy das Ansehen von Fotos nackter Kinder als eine Möglichkeit beschrieb, pädophile Handlungen zu verhindern. Er ist also der Meinung: nackte Kinder anzusehen wäre ok. Ich weiß nicht wie er denkt, wie solche Fotos zustande kommen. Auch diese werden erst von Pädophilen für Pädophile gemacht, die Kinder dazu nötigen sich auszuziehen, um als Wichsvorlage zu dienen. Was seine Parteinahme für Pädophile über Robert Niedermeier sagt, muss nun jeder für sich selbst entscheiden. Immerhin wurde er nie zusammen mit einem Erwachsenen während erwachsener Handlungen beobachtet. Man darf sich nun auch die Frage stellen, wie alt seine muslimischen Liebhaber wirklich sind.

Robert Niedermeier, pädophil?
Robert Niedermeier, pädophil?
  • Ralph Wiggum☑

    hhahahaah

  • David Berger

    Leider alles zutreffend! Danke für die klare Analyse einer Person, die Gift ist für Integration und Akzeptanz homosexueller Menschen

  • Aron Bernstein

    hmmm…ist irgendwie komisch…auf deine FB-Seite kann ich nicht mehr kommentieren…warum das so ist…?!?

    „Ich bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis die Zensur hier zuschlägt
    ^^. Außerdem hoffe ich, dass der Henker C.K. Gnade mit mir hat.
    Zumindest ein fairer Prozess sollte über meine Blockierung entscheiden
    und nicht eine pöbelnde Masse, die pöbelnde Masse als Richter hat sich
    schon im Mittelalter nicht bewährt ^^.“ , Zensierter Beitrag von Facebook

  • ᚦᛖᚢᛞᚫ ᛬ ᛋᛖᛒᛃᚫ ᛬ ᚺᛖᛁᚹᚫ ᛬ ᛒᛚᛟᚦᚫ

    1. Mir ist die Sexualität eines Menschen egal, es sei denn, er erhebt sie zur politischen Agenda. CSD finde ich abartig, da er eben nicht zur Normalisierung des Verhältnisses zwischen der Mehrheit und den Homosexuellen beiträgt, sondern im Gegenteil das „Andersartige“ als Monstranz durch die Straßen trägt.

    2. Gerade bei schwulen Linken und Grünen blicke ich – das muss ich zugeben – mit etwas Vorfreude in die Zukunft und sehne den Tag herbei, an dem sie von einem Shariah-Gericht ob ihrer „haramen“ Sexualität verurteilt am Baukran baumeln. Wer sich seinem Henker so dermaßen anbiedert, hat das Schafott verdient.

  • ᚦᛖᚢᛞᚫ ᛬ ᛋᛖᛒᛃᚫ ᛬ ᚺᛖᛁᚹᚫ ᛬ ᛒᛚᛟᚦᚫ

    „Man munkelt, dass Robert Niedermeier seine Liebhaber aus dieser Ecke bezieht.“

    Einem gewissen Herrn Mooshammer wurde seine Vorliebe für Araberhengste jedenfalls zum tödlichen Verhängnis.

  • ᚦᛖᚢᛞᚫ ᛬ ᛋᛖᛒᛃᚫ ᛬ ᚺᛖᛁᚹᚫ ᛬ ᛒᛚᛟᚦᚫ

    Was mit bei diesem Robert Niedermensch noch so auffällt, ist seine Vulgarität. Vermutlich beruht seine Fäkalsprache auf seiner Koprophilie. All die Scheiße, die er in den vergangenen Jahren genascht hat, verlässt seinen Kadaver jetzt wieder in verbaler Form.

  • Claus Alexander

    ich würde diese andeutungen vom herr niedermeier mal an die polizei weiter leiten !
    würde mich nicht wundern wenn die das in seine akte vermerken und ihm dann mal einen besuch abstatten um zu checken ob er sich vielleicht nicht auch so bilder anschaut um nicht zum „täter“ zu werden !

  • Hus Hus

    Kein Mensch würde so eine häßliche Scheiße wie Kaya stalken! Macht euch nicht lächerlich!

  • Hus Hus

    Schreibst aus Eigenerfahrung? Mach ´ne Therapie oder beseitge dich!

  • Marvin732

    Och wie süß, da heult ein Kleines Kind rum

  • Matthias Pfeiffer

    hahaha, mit dem hab ich heute auch Bekanntschaft machen dürfen … der Denunzia
    nt hat gleich mein Profilbild genommen und mehrfach geteilt … ziemlich kranker Typ und ganz bestimmt pädophil veranlagt … hat mehrere Profile bei FB, postet viel Müll den niemand interessiert … 😀